Hochschulgruppe Ruhrdialog

Mit unserer Jugendgruppe rücken wir ein Thema in den Fokus der Öffentlichkeit, das gerade in einer Region “Ruhrgebiet”, in der viele verschiedene Nationalitäten zusammenleben, eine große Rolle im Alltag vieler Jugendlicher spielt. Kulturelle Vielfalt und das Miteinander verschiedener Nationalitäten sind eine gelebte Realität in fast jeder Schulklasse. Jugendliche stehen dabei täglich vor der Herausforderung, Fragen nach der eigenen Identität, nach gegenseitigem Respekt und nach einem friedlichen Interessensausgleich zu beantworten. In der aktuellen politischen Integrationsdebatte kommen die Jugendlichen selbst hingegen eher selten zu Wort. Zeit also, einmal genauer nachzufragen: Wie wünscht Ihr Euch das interkulturelle Zusammenleben? Wie soll er aussehen, ein jugendlicher Dialog der Kulturen? Wir laden dazu Schülerinnen und Schüler Jahren ein, um ihre Vision für einen Dialog der Kulturen zu erarbeiten und kreativ umzusetzen. Wie erfahrt Ihr das Zusammenleben der Kulturen? Was wolltet Ihr schon immer mal von anderen Kulturen wissen? Wie wollt Ihr das interkulturelle Miteinander in Köln von morgen gestalten? Ausgehend von einer Bestandsaufnahme und einem Erfahrungsaustausch bieten wir die Möglichkeit, sich diesen Fragen auf kreative Art und Weise zu nähern und mit vielfältigen Ausdrucksformen Ideen für einen jugendlichen Dialog der Kulturen zu erarbeiten. Ob Film, Theater, Song oder Zeitung, ob Imagekampagne oder Großformat-Bild, Der Kreativität sind bei diesem Projekt keine Grenzen gesetzt.

Ansprechpartner

Herr Deniz Büyüktatar – d.buyuktatar [at] ruhrdialog [dot] org