Werte

Demokratie und Teilhabe

Die Demokratie ist ein System, das Zeit braucht, das sich stetig entwickelt und sich entwickeln muss. Bis zum heutigen Tage folgt die Demokratie verschiedenen Verbesserungen und wird dies auch in Zukunft tun. Sie wird zu einem gerechten System heranreifen, das noch mehr auf Menschlichkeit, Recht und Wahrheit beruht. In ihrer idealen Form ermöglicht sie den Einzelpersonen in allen Dimensionen ihres Lebens zu gedeihen und ihre Potenziale zu maximieren. Damit alle Menschen gleichermaßen an der Gesellschaft und an der Politik teilhaben können, ist eine demokratische Regierungsform heute unentbehrlich.

Meinungs- und Religionsfreiheit

Laut der UN-Erklärung für Menschenrechte sind Meinungs- und Religionsfreiheit unverzichtbar und sind gleichzeitig Kernaspekte einer funktionierenden Demokratie. Repressive Politik und sozialer Druck gegenüber Minderheiten sind widersprüchlich zu einer Demokratie und können nicht akzeptiert werden. Menschen müssen Möglichkeiten haben sich frei auszudrücken und auszutauschen. Um einen Dialog mit verschiedenen Kulturen und Religionen zu ermöglichen und ein harmonisches Miteinander zu fördern müssen diese grundlegenden Freiheitsrechte von allen Beteiligten respektiert werden.

Dialogbereitschaft

Dialogbereitschaft ist die Anerkennung der Verschiedenheit und der gegenseitige Respekt. Sowohl die Religionssensibilität als auch die Kultursensibilität sind Kompetenzen, die zu erfolgreicher Verständigung, Akzeptanz und Verständnis führen. Meinungen und Standpunkte des Gegenübers zu erfassen und zu respektieren sowie sich selbst zu hinterfragen, sind hierbei wichtige Aspekte des Dialogs. Dialogbereitschaft sollte von allen Teilnehmern der Gesellschaft gelebt werden, damit Diversitäten nicht als eine Last, sondern als Chance mit enormen Potenzialen angesehen werden.

Toleranz

In unserer Vereinsarbeit bemühen wir uns stets Räume für Begegnungen verschiedener Kulturen, Religionen und Denkweisen zu schaffen. Durch die Aufklärung über Diversitäten, Verurteilung von jeglichen Gewaltakten und Terror oder das Ermöglichen von Dialog und Zusammenarbeit, von Menschen unterschiedlicher Herkunft, versuchen wir eine Toleranzatmosphäre zu stiften. Unabhängig vom Standort, versuchen wir diesen Problemen in der Gesellschaft entgegenzuwirken und wollen somit eine angenehme und pluralistische Gesellschaft fördern. Nur durch Toleranz und das gegenseitige Verständnis wird es uns möglich sein ein harmonisches Miteinander zu etablieren.

Gleichstellung von Mann und Frau

Die Rolle der Frau in der Gesellschaft ist genauso wichtig wie die Rolle des Mannes. Beide Geschlechter sollten uneingeschränkt handeln und sich frei entfalten dürfen. Jegliche Einschränkungen oder Benachteiligungen im politischen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen sowie staatsbürgerlichen Bereichen aufgrund des Geschlechtes werden wir verurteilen. Frauen und Männer sollten gleichermaßen in allen Aspekten bei Gestaltung der Gesellschaft eine aktive Rolle spielen und mitwirken.

Chancengleichheit

Gleichberechtigung und Chancengleichheit sind unumgängliche Werte für eine Gesellschaft in der jedes Individuum sein volles Potenzial entfalten soll. Nur wenn man den Menschen die erforderlichen Möglichkeiten bietet kann er der Gesellschaft etwas konstruktives beitragen. Ob Bildung oder finanzielle Hilfestellungen – jedem sollte der Zugang zu Möglichkeiten jeglicher Hinsicht gewährt werden. Insbesondere der gleichberechtigte Zugang zur Bildung ist einer der wichtigsten Faktoren für eine ausgewogene Gesellschaft in der Zukunft.