Einträge von Serdar

Ruhrgespräch: Klima der Migration – Auf der Flucht vor dem Klimawandel !?

Migration die durch Klimaphänomene oder natürliche Ereignisse ausgelöst wird ist keine neue Erscheinung, sondern vielmehr gelebte Praxis. Welche Erkenntnisse können wir daraus für zukünftige Entwicklungen ziehen? Das sind Themen mit denen sich der Vortrag befasst. Referent: Dr. Steven Engler (Kulturwissenschaftliches Institut Essen) Datum: Donnerstag, 06. Dezember 2018 Zeit: 18:30 Uhr Veranstaltungsort: Kulturwissenschaftliches Institut (KWI) Gartensaal […]

Ruhrgespräch: Nachhaltige Stadt im Ruhrgebiet?

Die großen Ziele der Nachhaltigkeit werden auf den unterschiedlichsten Ebenen verfolgt – in der gesamten Region, in einzelnen Städten ebenso wie auf Quartiersebene. Vor dem Hintergrund spannender Projekte im Ruhrgebiet sollen Visionen und Realitäten, Fortschritte und Misserfolge in den kommunalen Arbeitsfeldern Mobilität und Gesundheit, Klimawandel und Energie zur Diskussion gestellt werden. Referent: Prof. Dr. Alexander […]

Ruhrgespräch: Klimaschutz zu Hause – wie geht das?

Ob Strom sparen, richtiges Heizen und Lüften, Müllvermeidung oder klimafreundliche Gartengestaltung – viele Lebensbereiche bieten die Möglichkeit mit noch so kleinen, aber wichtigen Schritten unser Klima zu schützen. Denn nur so können wir unsere eigenen Lebensgrundlagen für uns und unsere Kinder bewahren. Möchten auch Sie aus der großen Palette der möglichen Handlungsstrategien eine kleine Maßnahme […]

Ruhrgespräch: Energiepolitische Lage in der EU, insbesondere Deutschland

Die EU hat das Ziel, international Vorreiter im Klimaschutz zu sein. Gleichzeitig verfolgen die Mitgliedsländer nationale Politikziele, die nur teilweise kompatibel sind. Der Vortrag zeigt Schwierigkeiten und Chancen einer verbesserten Koordination in diesem wichtigen Politikfeld. Referent: Prof. Dr. Christoph Weber (Lehrstuhl für Energiewirtschaft Universität Duisburg-Essen) Datum: Donnerstag, 13. September 2018 Zeit: 18:30 Uhr Veranstaltungsort: Volkshochschule […]

Islam kompakt: Mediale Repräsentation muslimischer Frauen

In Deutschland leben ca. 5 Millionen Muslime. Sie unterscheiden sich in Alter, Nationalität, Generation in der sie hier leben und Geschlecht. Immer häufiger werden stereotypische und islamophobe Aussagen von Politik und Medien zitiert. Gerade Muslime mit offensichtlichen Erkennungsmerkmalen, insbesondere muslimische Frauen, erfahren Vorurteile und Diskriminierung im Alltag und im Berufsleben. Wie werden muslimische Frauen medial […]

Ruhrgespräch: retten – teilen – essen. Aktiv gegen Lebensmittelverschwendung

Ein Drittel der weltweit ausgestoßenen Treibhausgase stammen aus der industriellen Landwirtschaft. Sie ist verantwortlich für eine fortschreitende Erosion fruchtbarer Böden, Wasserknappheit und Insektensterben. Dennoch werden jährlich ein Drittel der produzierten Lebensmittel entlang der Wertschöpfungskette weggeworfen. Was aber kann getan werden gegen Lebensmittelverschwendung? Referentin: Britta Acksel (Initiative für Nachhaltigkeit e.V., wissenschaftliche Mitarbeiterin im KWI Essen) Datum: […]

Couch.Kaffee.Kuchen.: Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden – so heißt das knapp 100 Jahre alte Buch von Dale Carnegie. Der Ratgeber vermittelt dem Leser verschiedene Tipps, damit die aktive Teilhabe in der Gesellschaft gelingt. Das Buch ist ein “rundum-sorglos-Paket” für den gesellschaftlichen Umgang. Die Themen reichen von Streitvermeidungsstrategien über Wege zur Freundegewinnung bis hin zu […]

Islam kompakt: Frauen und Bildung im Islam

Muslimisch geprägte Länder schneiden in internationalen Bildungsvergleichen regelmäßig unterdurchschnittlich ab. Auch in Deutschland korreliert eine Einwanderungsgeschichte oft mit schwächeren schulischen Leistungen der Schülerinnen und Schüler. Musliminnen scheinen dabei besonders benachteiligt zu sein. Medienberichte über die Einschränkung von Frauenrechten in arabisch geprägten Ländern sowie Fälle von Benachteiligungen und Einschränkungen in muslimischen Familien in Deutschland vermitteln ein Bild […]

ramadan-nrw 2018

Der Ruhrdialog e.V. ist Kooperationspartner der Initiative ramadan-nrw in Essen. Die Initiative möchte den Fastenmonat Ramadan zum Anlass nehmen und mit Kooperationspartnern in ganz NRW Ihnen die Möglichkeit geben einen Iftar-Abend im Ramadan zu erleben. Für näherere Information zum Anmeldeverfahren und über den Fastenmonat Ramadan besuchen Sie bitte die Seite: www.ramadan-nrw.de