Ruhrdialog Jugend: Theaterstück erhält enormes Interesse

Essen, 05.12.2014 Mit dem Theaterstück „Stefanie integriert die Öztürks“ trat das Theater Halber Apfel um 18:30 im AudiMax der Universität Essen auf.
Organisiert von der in diesem Jahr neu gegründeten Hochschulgruppe Ruhdialog Jugend fand das Theaterstück,
welches von Schauspieler und Gründer des Theaters Murat Isboga geschrieben worden ist, großes Interesse. Über 600 Besucher, ein großteil davon Studenten,
lachten über das Theaterstück, welches die nie endenden Integrationsthematiken humorvoll aufgreift. Murat Isboga bedient in seinem Stück verschiedene Stereotypen
von beiden „Seiten“. Mal werden Witze über die deutschen Gebräuche und mal Witze über türkische Angewohnheiten gemacht. Ab und an werden die Zuschauer aber auch mit
wichtigen Messages konfrontiert wie zum Beispiel die Bildung oder auch Toleranz. Wichtig sei, so Murat Isboga, dass am Ende alle die Message kriegen.
Aufgrund der Resonanz des Publikums wird die Fortsetzung des Stücks „Almanya, Ich liebe dich“ vorraussichtlich nächstes Jahr wieder in Essen gespielt.

 

IMG_0409 IMG_0419